Hier befindet sich ein Lehrgarten aus 500 Pflanzenarten aus 50 ausgewählten Familien. Aufgrund der Sortierung der Pflanzen nach verwandschaftlichen Gesichtspunkten ist es besonders einfach Vergleiche anzustellen.

Die locker geschwungenen Wege sind zugleich die Abgrenzungen der Familien-Unterklassen. Detaillierte Informationstafeln geben Auskunft über die Systematik, Morphologie und Verbreitung.